Monthly Archives: Dezember 2013

Es ist fabelhaft, wenn Folke Tegetthoff seine Kunst anderen überlässt

BelleEtage4

Folke Tegetthoff schreibt Märchen, fängt beim Erzählen vor dem Publikum auch mal an zu weinen und hat einen Preis über 100.000 Dollar bekommen. Auf seinem Erzählfestival fabelhaft erzählen aber andere.

Seit fast 40 Jahren ist Folke Tegetthoff Geschichtenschreiber. Das allein war dem Österreicher aber immer zu wenig. Er erzählt sie auch, und das auf seine ganz eigene Art – oft so, dass er danach hinausgeht und weint, nicht weil er leidet. Jeder Auftritt ist für ihn wunderschön.

Was nach einem etwas altbackenen Herrn klingt, ist noch nicht fertig erzählt. Tegetthoff war mit 28 Jahren auf einer bis heute einzigartigen Welttournee des Märchens und hat den Internationalen Lego Preis erhalten – eine mit 100.000 Dollar dotierte Auszeichnung, die neben ihm nur Astrid Lindgren bekommen hat. Zudem gilt er als Begründer einer neuen Erzählkunst-Tradition, bei der Elemente der klassischen Märchendichtung mit einer zeitgenössischen Sprache verbunden werden.

Read more

Die besten Apps aus Österreich – Top 3 des Monats

Smartphone with cloud of application icons

Jeder hat sie, jeder kennt sie und fast alle mögen sie: Apps.

Auch in Österreich boomt die Apps-Branche seit Beginn der Smartphone-Ära. Österreichische oder in Österreich beliebte Apps dürfen einfach auf keinem Smartphone fehlen. Ob Spiel, Fitness-App oder Fahrpläne, ihr bekommt jeden Monat von uns ein kurzes Update bezüglich beliebteste und bekannteste Apps in Österreich.

 

1. bergfex/Ski PRO

Seit Winterbeginn freuen sich die Wintersportler schon auf den Winterurlaub. Ski fahren und Snowboarden sind hierzulande sehr beliebt und da muss das Skigebiet natürlich auch passen. Informationen und Live-Bilder zu den Winterurlaubsgebieten findet ihr mit der vom österreichischen Unternehmen Bergfex entwickelten App bergfex/Ski PRO. Diese App bietet aktuelle Schnee- und Wetterdaten, sowie 5000 Webcams zu Skigebieten in Österreich, Schweiz, Deutschland, Italien, Frankreich und Slowenien. Zusätzlich bietet bergfex/Ski Pro Pistenpläne in hoher Auflösung, Detailinformationen zu den Skigebieten, Lehrvideos (auch offline verfügbar) für Carving, Tiefschnee, Buckelpiste und Snowboard und Schneehöhen und Schneeberichte der Skigebiete.

Plant ihr auch schon euren Winterurlaub?

http://www.bergfex.at/images/apps/bergfexski/download/IMG_1119.PNG  http://www.bergfex.at/images/apps/bergfexski/download/IMG_1123.PNG  http://www.bergfex.at/images/apps/bergfexski/download/IMG_1128.PNG

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.bergfex.mobile.android&hl=de

IOS: https://itunes.apple.com/at/app/bergfex-ski-pro/id744189889?mt=8

 

 

2. A1 HANDY Parken

Viele kennen das Problem: ich parke mein Auto, will aussteigen und komme drauf, dass ich ja noch einen Kurzparkschein einlegen muss. Habe ich überhaupt einen dabei? Wenn nicht, wo ist die nächste Trafik? Falls ich doch einen Parkschein dabei habe, habe ich nochmal Glück gehabt. Aber wo ist verdammt nochmal mein Kugelschreiber hin verschwunden?

All diese Probleme kann man sich mit der auf Android, IOS und Blackberry verfügbaren App A1 HANDY Parken sparen. Der Entwickler A1 Telekom Austria AG hat mit seinem Projekt eine praktische App für Smartphonenutzer geschaffen, die einfach und bequem in einer Kurzparkzone parken wollen. Der Parkschein wird via SMS bestellt (Angabe von Kennzeichen, gewünschter Parkdauer und Stadt notwendig!) und ist sofort gültig. Unbedingt zu empfehlen!

http://www.a1.net/final/de/imgs/content/android_a1_handyparken_staedte_big.png   http://a4.mzstatic.com/eu/r30/Purple4/v4/ba/a2/6b/baa26b6c-ffe3-1c6b-a2f5-aa18578a675f/screen568x568.jpeg  https://lh6.ggpht.com/chSL-eruRPVF4wB05A0VVXdXrILJ-l2zw3e3byzmWKmSS7N32WBQWmwxhGdyYqcIcQ=h310

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=at.mobilkom.android.handyparken

IOS: https://itunes.apple.com/at/app/a1-handy-parken/id377723280

 

 

3. Lep’s World 2

Gerade ein bisschen Freizeit zur Verfügung? Mal wieder Langeweile in einer Vorlesung? Fan von Super Mario? Sollte zumindest eine dieser Fragen mit „Ja“ beantwortet werden, dann ist es wieder Zeit für eine Runde Lep’s World 2. Dieses von dem Wiener-Entwicklerteam nerByte programmierte Jump’n’Run kann sich sehen lassen. Einfache und bequeme Steuerung auf dem Smartphone sowie aufkommende Kindheitserinnerungen an Super Mario machen dieses Spiel zu einem Pflichtdownload. Der Spieler schlüpft in die Rolle eines kleinen Leprechauns (kleiner irischer Kobold), sammelt Münzen, bewirft Monster mit Tannenzapfen und begehrt das auf dem Bildschirm rechts wartende Ende des Levels. Der Vorgänger Lep’s World erreichte nur auf IOS über 60 Millionen Downloads. Auch für Casual-Gamer ein spannendes Erlebnis!

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=at.ner.lepsWorld2&hl=de

IOS: https://itunes.apple.com/de/app/leps-world-2-plus/id529096824

 

Autor: Markus Kublar

SumoCreativeAward

sumo

Welcome to the show,
sehr verehrte Damen und Herren!

Tretet näher und bestaunt die neueste Kreation aus dem Medienhaus im Herzen St. Pöltens. Ja, meine sehr verehrten Damen und Herren, wir starten eine Tradition!

Der SumoCreativeAward wird einmal im Monat von Studenten für Studenten vergeben. Wer wird ausgezeichnet? Junge, aufstrebende Künstler, die aus Wort und Bild Meisterwerke schaffen.

Gebt uns eure Fotografien, Videos, Kurzgeschichten, Comics, Bilder und wir schenken euch Publikum! Eine Plattform, einen Preis und immerwährenden Ruhm.

Und da Traditionen nun einmal wiederkehrende Attraktionen sind, wird jeden Monat ein neuer aufstrebender Artist zum Held des wunderbar Skurrilen gekürt.

Und nun, meine sehr verehrten Damen und Herren, machet euch ran an Bleistift, Note und Blatt, und kreiert uns ein Werk, das zum Stil der heutigen Ausschreibung passt.

.