Daten, Daten, Daten – Reduktion und Design

In sozialen Medien produzieren wir sie, in ebensolchen hetzen und erschlagen sie uns. Auf die professionelle Medienbranche bezogen, stellt sich die Frage: Wie sind gesellschaftsrelevante Daten aufzubereiten, damit RezipentInnen als Laien sie „lesen“ können?

Wintersemester 2015/2016 an der Fachhochschule St. Pölten: TeilnehmerInnen des Seminars „Grafik Design – Freies Gestalten“ im 3. Semester des Masterstudiengangs Digitale Medientechnologien begannen unter Anleitung von Wolfgang Aigner, Leiter des Instituts für Creative\Media/Technologies, und der Lektorin Teresa Sposato, die Komplexität von Daten im Medienbereich zu erheben.

Zur selben Zeit und am selben Ort begannen die TeilnehmerInnen des Praxislabors „Medien – Journalistische Arbeitsweisen“ im 2. Semester des Bachelorstudiengangs Medienmanagement und jene des Freifachs SUMO, die Komplexität von „Big Data“ journalistisch zu erforschen.

Und so traf man sich: einerseits mit Texten, die SUMOMAG nun sukzessive hier veröffentlicht, sowie jenen in der kommenden Ausgabe des gedruckten Medienfachmagazins SUMO. Und andererseits in der Aufbereitung von (nicht nur) medienökonomisch hoch relevanten Daten von wie auch für RezipientInnen, in der grafisch exzellenten Reduktion der Komplexität sonst schwer vermittelbarer Sachverhalte wie etwa Statistiken. Im Rahmen dieser fruchtbaren Kooperation stellen wir Ihnen hier zwei herausragende Infografiken der Kolleginnen aus Digitale Medientechnologien vor:

Michaela Bruckner: Adblocking
(zum Vergrößern bitte auf die Grafik klicken)

03_Bruckner Michaela_1101316_assignsubmission_file_Infografik-dm141510

Gabriela Lucano: Social Media Usage
(zum Vergrößern bitte auf die Grafik klicken)

02_Lucano Gabriela_1101315_assignsubmission_file_infographics-final_GabrielaLucano_dm141575

2 comments

  • Franz Buchinger

    Sehr interessanter Artikel! Nur ein kleiner Fehler: Der Screenshot von Gabriela Lucanos Infografik ist mit dem falschen PDF verlinkt – könnte das noch richtig gestellt werden?

  • Technische Leitung

    Danke für den Hinweis, der Fehler sollte jetzt behoben sein!